Kunden-Schnappschüsse

Unsere Kunden sagen es besser, als wir es können. Lesen Sie hier einige Schnappschüsse von Kunden, die erfolgreich waren, und lassen Sie uns wissen, ob wir das Gleiche für Sie tun können.

Lesen Sie hier unsere neuesten Kundenreportagen und nehmen Sie Kontakt mit uns auf, um uns mitzuteilen, ob wir dasselbe für Sie tun können. Unsere Kunden sagen es besser, als wir es können. Lernen Sie also direkt von ihren Erfahrungen und Erfolgen.

Führender Zulieferer für die Automobilindustrie

CloneManager ist das beste Produkt, das ich für die Notfallwiederherstellung von Linux-Servern gefunden habe; es hält die DR-Seite mit den Produktionsservern auf dem neuesten Stand.

Leitender Systemadministrator
Traingles Hintergrundbild

CloneManager wird zur Erstellung von Hot-Standby-Servern für Webserver verwendet.

Verkürzung des Disaster-Recovery-Prozesses von zwölf Stunden auf weniger als eine Stunde.

Die Funktion Clone Sync ermöglicht die regelmäßige Live-Synchronisation zwischen Quell- und Zielserver.

Automatisierte, optimierte DR-Lösung

Ein preisgekrönter, nationaler Zulieferer der Automobilindustrie wollte seinen manuellen Disaster-Recovery-Prozess durch eine automatisierte, rationalisierte Lösung ersetzen. Nach der kürzlich erfolgten Umstellung von Windows auf Linux für die wachsende Anzahl von Webservern war dies eine ideale Gelegenheit, den Übergang zu vollziehen. Der leitende Systemadministrator (SSA) kommentiert:

"Wir haben jahrelang nach etwas wie CloneManager gesucht. Etwas, das uns helfen würde, den Prozess zu automatisieren, einen Backup-Server bereitzuhalten, der im Falle eines Ausfalls hochgefahren werden kann."

Cristie's CloneManger erfüllte diese Kriterien. Daher wurde die Lösung auf neun Webservern implementiert, die das Hauptgeschäft unterstützen, und es ist geplant, ihre Nutzung zu erweitern, wenn neue Geschäftsvorhaben entstehen.

Wie es funktioniert

Sobald jeder Webserver geklont wurde, wird die Klon-Synchronisierungsfunktion von CloneManager zweimal wöchentlich für Live-Synchronisierungen zwischen den Produktionssystemen und den Zielklonen verwendet. Außerdem werden nur die Daten kopiert, die sich seit dem ursprünglichen Klon geändert haben. Die SSA fügt hinzu:

"CloneManager ist so einfach zu installieren und zu benutzen. Durch die Möglichkeit, Synchronisierungen zu planen, muss ich keine Zeit mehr mit dem erneuten Klonen verschwenden."

Bei einem DR-Test hat das Unternehmen alle neun Webserver an das DR-Zentrum übergeben. Nachdem die Serverklone neu gebootet wurden, waren die Webserver wieder online und voll funktionsfähig.

"Früher brauchten wir etwa 12 Stunden, um unsere Server zu testen, jetzt dauert es weniger als eine Stunde. Außerdem müssen wir keine Server mehr neu aufbauen und keine langwierigen Prüfungen für Software-Updates durchführen. Unsere Websites sind für unser Geschäft unverzichtbar; ich habe jetzt volles Vertrauen, dass wir sie im Falle einer Katastrophe schnell und vollständig wiederherstellen können."

Setra profitiert von schnellen, stabilen und sicheren Migrationen mit TBMR
Setra-Logo

Wir haben unser Vertrauen in Cristie TBMR gesetzt. Es ist eine leistungsstarke und einfach zu bedienende Software

Peter Sundelin, Leiter der Infrastruktur, QD
Traingles Hintergrundbild

Der führende IT-Dienstleister QD nutzte Cristie TBMR, um eine große Anzahl von Servern für die Setra Group effizient zu migrieren.

Gleichzeitige, kontrollierte Wiederherstellung von mehreren physischen und virtuellen Servern.

Minimale Ausfallzeiten, um die Auswirkungen auf den laufenden Produktionsprozess zu reduzieren.

Effiziente und schnelle Server-Migration

Als der schwedische IT-Anbieter QD von Setra gebeten wurde, eine große Anzahl von Servern mit eingeschränktem Zugang zur bestehenden IT-Umgebung schnell umzuziehen, vertraute QD auf TBMR.

Die Setra Group, eines der größten schwedischen Unternehmen für Holzprodukte, wandte sich an QD, um eine dringende Anforderung zu erfüllen: die Verlagerung der gesamten IT-Infrastruktur innerhalb eines sehr engen Zeitplans. Peter Sudelin, Infrastructure Manager, QD, sagt: "Setra bat uns, eine große Anzahl von Servern zu migrieren, ohne den laufenden Produktionsprozess des Unternehmens zu gefährden; mit minimalen Ausfallzeiten."

Aufgrund der komplexen und dringenden Logistik des Projekts benötigte QD eine einfach zu bedienende, innovative und leistungsstarke Softwarelösung, um alle physischen und virtuellen Server von Setra zu migrieren. QD entschied sich für TBMR von Cristie Software, das es den Anwendern ermöglicht, Maschinen direkt von nativen Backups, einschließlich IBM Spectrum Protect (TSM), wiederherzustellen. Dies ermöglicht eine schnelle automatische Wiederherstellung eines identischen Zustands der Maschine. Darüber hinaus ist TBMR in der Lage, "alles zu allem" wiederherzustellen: von ähnlicher zu unähnlicher Hardware, von physisch zu virtuell zu Cloud, in jeder Richtung.

Der Prozess

Die Installation von TBMR war einfach und QD war in der Lage, alle Daten von Setra schnell und sicher auf die neue Hardware zu migrieren, und zwar auf kontrollierte Weise. Sudelin kommentiert:

"Wir wussten, dass wir über die notwendigen Werkzeuge verfügten, um die Migration erfolgreich durchzuführen. Man könnte sagen, dass wir eine Notfallwiederherstellung am vorherigen Standort von Setra simuliert und alle Daten in unserer eigenen IT-Umgebung am neuen Standort wiederhergestellt haben. Wir haben die Migration in kürzerer Zeit als veranschlagt durchgeführt und waren vor Ablauf der Frist fertig. Setra war sich der Herausforderungen bewusst und überwältigt, dass alles so reibungslos verlief."

TBMR ist jetzt ein fester Bestandteil des Lösungsangebots von QD und wird zunehmend in anderen Projekten eingesetzt.

TBMR verbessert den Schutz und die Verfügbarkeit von Daten bei Grupo Boticário
Logo der Gruppe Boticario

Cristie TBMR ist sehr einfach zu implementieren und zu verwenden. Es funktioniert perfekt für uns.

Fernando Dondeo, IT DR und Geschäftskontinuität, Grupo Boticário
Traingles Hintergrundbild

Cristie TBMR ist vollständig in IBM Spectrum Protect (TSM) integriert, das unter Linux läuft.

Schnelle und zuverlässige Wiederherstellung von SAP-Datenbanken - letzte Position, Point-in-Time oder vollständig.

Geringere Kosten für den Systemschutz durch automatisierte Wiederherstellungsprozesse.

Geschäftskontinuität in einer wachsenden, komplexen IT-Infrastruktur

Grupo Boticário hat seine Wurzeln im Jahr 1977 und wurde 2010 gegründet. Heute ist das Unternehmen das weltweit größte Parfüm- und Kosmetikunternehmen mit internationaler Präsenz und 22.000 Mitarbeitern. Aufgrund des explosionsartigen Wachstums und einer zunehmend komplexen IT-Infrastruktur musste Boticário sicherstellen, dass seine Systeme nicht nur sicher geschützt, sondern auch leicht wiederherstellbar sind.

Boticário setzt SAP HANA auf einem Linux-Betriebssystem ein und verarbeitet rund 3 TB an Daten. Dieses relationale Datenbankmanagementsystem, das sowohl für hohe Transaktionsraten als auch für die Verarbeitung komplexer Abfragen ausgelegt ist, musste wiederhergestellt werden. Das IT-Krisenmanagementteam von Boticário entschied sich für Cristie TBMR (Systemwiederherstellung für TSM), da es Linux unterstützt und vollständig in TSM integriert ist.

TBMR in Aktion

TBMR wurde auf jedem Server innerhalb der Boticário HANA-Umgebung installiert. Die Umgebung wurde dann so konfiguriert, dass sie automatisch eine perfekte Kopie der Software-Infrastruktur vom TSM-Backup-Server wiederherstellt, einschließlich Linux-Betriebssystem, Anwendungen, Konfiguration und Daten.

Fernando Dondeo, verantwortlich für IT-Kontinuitätsprozesse, Überwachung und Notfallstrategien bei Grupo Boticário, sagt: "Cristie TBMR ist sehr einfach zu implementieren und zu verwenden. Man muss nur die einfachen Einrichtungsanweisungen befolgen, mehr nicht. Es funktioniert perfekt für uns."

Boticário kann nun seine TSM-Backups und damit auch die SAP HANA-Datenbanken vollständig wiederherstellen, und zwar auf den letzten Stand oder auf einen beliebigen Zeitpunkt innerhalb von TSM. Und das ohne die Notwendigkeit, die Originalmedien zu installieren.

Mit der Kombination aus TBMR, TSM B/A Client und TSM for ERP verfügt Boticário nun über die perfekte Backup- und Recovery-Lösung.

SoftBank Mobile gewinnt Recovery Assurance mit Cristie BMR-Lösung
SoftBank-Logo

Die CBMR-Lösung von Cristie gibt uns Stabilität und Kontinuität in unserem Geschäft.

Seiichi Koike, Stellvertretender Manager, SoftBank Mobile
Traingles Hintergrundbild

Das CBMR wurde gekauft, um die Systemverfügbarkeit von über 150 Servern rund um die Uhr zu unterstützen.

Die Wiederherstellungszeit des Netzwerksystems wurde von zwei Stunden auf unter eine Stunde reduziert.

Die SLAs der Kunden werden jetzt leicht übertroffen.

Erreichen von strengen RPOs und RTOs

SoftBank Mobile ist ein führendes japanisches Telekommunikations- und Internetunternehmen, das in den Bereichen Breitband, Festnetztelekommunikation, E-Commerce und Internet tätig ist.

Der Kundenservice ist für SoftBank Mobile sehr wichtig, und das Unternehmen bietet 24 x 365 Support mit klaren Service Level Agreements. Die alten manuellen Schutzmaßnahmen waren jedoch zeitaufwändig. Sie wurden über Skripte und Standard-Systemtools wie ftp und tar durchgeführt. SoftBank Mobile benötigte eine Lösung für den Schutz und die Wiederherstellung von Maschinen, die die bestehenden SLAs nicht nur erfüllen, sondern übertreffen würde.

Unmittelbarer Schutz und Wiederherstellung

Nach einem wettbewerbsorientierten Ausschreibungsverfahren erwarb SoftBank Mobile CBMR von Cristie Software und profitierte sofort davon. CBMR unterstützt den Online-Schutz, ohne die laufenden Anwendungen und das Betriebssystem von SoftBank Mobile zu beeinträchtigen. Seiichi Koike, stellvertretender Manager bei SoftBank Mobile, sagt:

"Wir nutzen CBMR für alle planmäßigen Wartungsarbeiten an unseren Servern sowie für Aktualisierungen von Anwendungen und Konfigurationen. Bei rund 150 Servern in unserem Netzdienstsystem ist es wichtig, dass unsere Schutzlösung uns jetzt Stabilität und Kontinuität bietet."

Obwohl es bei SoftBank Mobile keine kritischen Serverausfälle gab, liegt die prognostizierte Zeit für die Wiederherstellung (einschließlich Betriebssystem, Anwendungen und Daten) mit CBMR jetzt unter einer Stunde, während sie vorher mindestens zwei Stunden betrug. Koike kommentiert: "Unser Betriebsteam kann nun die Wartung unserer Server mit Zuversicht durchführen. CBMR bietet ihnen einen schnellen und einfachen Wiederherstellungsprozess, sollte der Server ausfallen."

Kontaktieren Sie das Team von Cristie Software für weitere Informationen

Was auch immer Sie für Ihre Replikations- und Datenwiederherstellungsanforderungen benötigen, wir sind für Sie da.